Jeder Hund ist einzigartig!
Jeder Mensch ist einzigartig!
Jede Hund-Mensch-Beziehung ist einzigartig!

Folglich kann es kein allgemeingültiges Rezept,
keine universelle Methode
für eine Verhaltensänderung des Hundes
in der Sozialgemeinschaft Mensch-Hund geben,
ohne dass der Mensch, der Hundehalter selbst,
sein Verhalten seinem Hund gegenüber verändert.

Menschen denken und verhalten sich menschlich,
Hunde ihrer Art, Anlagen, Rassen, ihrem Charakter,
ihren Gewohnheiten und Erfahrungen entsprechend.

Um das Verhalten eines Hundes verändern zu können,
bedarf es dem Wissen arttypischer Bedürfnisse,
der Akzeptanz der Persönlichkeit und Individualität des Hundes,
dem nötigen Einfühlungsvermögen,
dem Erkennen der Ursache jeweiligen Verhaltens,
der Gewissheit menschlichen Fehlverhaltens
sowie der richtigen Haltung und Kommunikation-
natürlich – gewaltfrei – artgerecht.

Denn, wenn sich der Mensch
in seinem Denken und Verhalten seinem Hund gegenüber ändert,
dann wird sich auch sein Hund verändern.

 Michael P. Stephan
Hunde-Verhaltenstherapeut & Trainer
Tierpsychologischer Berater Fachrichtung Hund


  weiter  

 
AGB     Impressum

HUNDE RICHTIG VERSTEHEN
Termin
vereinbaren:

 

Telefon

030-7477 5688

 

Mobil

0170-18 623 82

Copyright © 2012 Michael P. Stephan - Alle Rechte vorbehalten!   AGB    Impressum